Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: sourceserver.info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »templetonpeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Schwelm

Beruf: Immobilien-Verwalter / Serveradministrator

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Februar 2015, 17:46

Einfache Webcam Software (Streaming) gesucht

Moinsen

Ich suche für meine Webcam (Creative Live Cam Sync HD) eine einfache (sichere) Software um meine Videos Live ins Netz zu streamen. Es sollte einfach ein Link generiert
werden, den ich meinen Kollegen weiterreichen kann, so das sie nach draufklicken meinen Stream direkt sehen können. Die serienmäßige Creative Software unterstützt
übrigens kein Webstreaming.

Besten Dank für jegliche Hilfe.


DeaD_EyE

Administrator

Beiträge: 3 978

Wohnort: Hagen

Beruf: Mechatroniker (didaktische Systeme)

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:24

Mit dem Thema habe ich mich kaum beschäftigt (musste gerade an WebRT denken). Suche dir irgendeinen Streaming-Server aus, mit dem du zurecht kommst. VLC kann das z.B.. Wenn der Spaß immer laufen soll, würde ich zu einer embedded Hardware greifen und aus der WebCam eine IP-Cam machen :-)

Beiträge: 552

Beruf: Fisi

Rootserver vorhanden: Ja

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Februar 2015, 20:05

Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden.

http://steamcommunity.com/profiles/76561197996267687

rain

Super Moderator

Beiträge: 1 410

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Beruf: Anlagenmechaniker

Rootserver vorhanden: Ja

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Februar 2015, 22:30

Ist zwar leider nicht für deine Cam zu Hause aber ich selber nutze eine Synology und überlege mir diese Cam zu holen.

https://www.synology.com/de-de/surveillance/





Beiträge: 1 536

Wohnort: Krefeld

Beruf: Student

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Februar 2015, 23:27

Das einzige was klappen würde, wäre Justin TV in Kombi mit OBS.
Ansonsten keine Chance. Jedenfalls nicht das ich wüsste.
LG
GeNeRaLbEaM

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  • »templetonpeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Schwelm

Beruf: Immobilien-Verwalter / Serveradministrator

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Februar 2015, 15:57

Justin TV ist down.

Twitch wäre eine Möglichkeit, OBS hab ich - wobei ich mich da frage, ob´s auch eine Alternative für OBS gibt.


Blacksilver

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: 127.0.0.1

Beruf: FISI

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Februar 2015, 17:37

Für Twitch wären diese Programme noch zur Auswahl:
http://www.twitch.tv/broadcast
Come to the dark side,
we have cookies ;)

MadMakz

Super Moderator

Beiträge: 1 878

Wohnort: ~#

Rootserver vorhanden: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:28

Bei Twitch darfst du nur Game-Content (oder neuerdings auch Musik-Content) Streamen. Sonnst nichts.

uStream wäre das nächste von dem was Justin.tv einmal war.

Ich hatte auch mal eine Software in der Hand die mehrere Cams steuern und steamen konnte. Ich komme aber nicht mehr auf den verdammten Namen. Ich denke darüber nach seit ich deinen Thread hier vor zwei Tagen gelesen habe :/

Alternativen zu OBS wären xSplit und ffSplit. Wobei ffSplit relativ inaktiv und xSplit fremium ist und bei jedem start erst einmal 10 Sekunden die bezahlte Pro version anpreisen muss bevor man das program im free modus benutzen kann.
Die alternativen gehen weiter wenn du nach RTMP-Fähigen Softwares suchst.

Wenn du allerdings einen (v)Server (zuhause oder im netz) hast kannst du z.B. nginx mit dem rtmp modul kompilieren und laufen lassen, mit einem der genannten Programme dort hin Streamen und dir z.B. mit jPlayer oder jwPlayer etc. eine eigene Seite bauen die nicht öffentlich gelistet ist.

Im prinzip lässt sich ein einfacher Twitch-Klon in 10 Minuten basteln.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »MadMakz« (4. Februar 2015, 18:41)


  • »templetonpeck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 495

Wohnort: Schwelm

Beruf: Immobilien-Verwalter / Serveradministrator

Rootserver vorhanden: Nein

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:12

Komisch. Twitch wurde mir vor 2 Tagen noch zwecks Webcam Streaming empfohlen.

Bei Ustream war ich mal angemeldet, fands damals aber glaube ich sehr umständlich einzurichten.


MadMakz

Super Moderator

Beiträge: 1 878

Wohnort: ~#

Rootserver vorhanden: Ja

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:56

Komisch. Twitch wurde mir vor 2 Tagen noch zwecks Webcam Streaming empfohlen.

Bei Ustream war ich mal angemeldet, fands damals aber glaube ich sehr umständlich einzurichten.

TOS Punkt 11

Zitat

Twitch allows certain users (" Broadcaster ") to distribute streaming live and pre-recorded videos of video game related activities.

ROC letzter Punkt

Zitat

Video games, board games, card games, fantasy sports, LARP games, and acceptable music content (see above). And while it's nice to take a break and just chill out with your audience, please ensure that your channel's primary focus is on gaming or music creation.

Kanäle die primär keine Spiele oder Spielrelevanten Inhalt zeigen werden bzw. können geschlossen werden.

Ähnliche Themen