Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: sourceserver.info. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • MadMakz

    Super Moderator

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Artikel aus dem Jahr »2011« (3)

Für die SteamCommunity Anzeige auf meinen Websites (u.a. nucleardawn.de), welches eine leicht abgeänderte Version dieses vB Addons ist (Ja ich weiß, geht auch schöner wenn man die Community APi nutzen würde), stand ich vor dem Problem das file_get_contents() bei Timeouts immer ein nervendes PHP Warning von sich gibt. Nervend deswegen weil 1. meine version des Scripts bereits ein Errorhandle besitzt und 2. der Fehle ...

Dieser Artikel wurde bereits 19 771 mal gelesen.


2

God damn WAMP...

Montag, 28. November 2011, 18:16

Habe mal wieder meine VM's neu eingerichtet und mich mal wieder nach neuen WAMP Packeten umgesehen. (Wer's nicht weis, meine Web Entwicklung betreibe ich in einer Windows XP SP3 VM)

Dabei bin ich diesmal auf AMPPS gestoßen. Endlich mal Ein WAMP welches auch gleich Perl und Python mit sich bringt.

Dieser Artikel wurde bereits 479 mal gelesen.


1

Kilobyte <> Kibibyte

Mittwoch, 23. November 2011, 22:22

Zur erinnerung "Kilobyte" ist eine "erfindung" des Metrischen Systems, denn Kilo = 1000.

Diese Größenbezeichnung ist also falsch wenn es um Binär einheiten geht, denn man benötigt dort z.B. 1024 Bytes zur nächst Größeren einheit und nicht 1000.

Darum hat man sich später überlegt diese eigentliche Falsche bezeichnung der Maßeinheiten zu ändern, geboren war das "bi" in den Maßeinheiten. Aus den "falschen" 1024 Kilobyte (1,024MB) wurde also 1024 Kibibyte (1 MiB).

Dieser Artikel wurde bereits 439 mal gelesen.